Am 14. August wurde die Feuerwehr Klaffer von der FF Schwarzenberg gemeinsam mit der FF Ulrichsberg zu einer Einsatzübung eingeladen.

Während einer Kindergeburtstagsfeier in einem Gewerbebetrieb ist ein Feuer ausgebrochen. Atemschutztrupps begannen sofort mit der Personensuche. Weitere Aufgabe unserer Wehr war die Unterstützung beim Aufbaub einer Zubringerleitung und das errichten eines Patientensammelplatzes.

Nachdem alle zehn vermissten Personen (großteils über Leitern) gerettet wurden, konnte „Brand aus“ gegeben und die Übung beendet werden. Mit den Hochleistungslüftern wurde die Garage noch rauchfrei gemacht. Im Anschluss rückten wir zur Übungsnachbesprechung ins FF Haus Schwarzenberg ein.

Danke an die Nachbarfeuerwehr für die Organisation!