Skip to main content

Feuerwehrhaus

Fahrzeughalle

In der, mit drei Toren ausgestatteten, Halle finden neben den Fahrzeugen auch noch Schlauch- und Stiefelwaschanlage ihren Platz. Im Einsatzfall werden sowohl die Tore als auch die Seitentür automatisch geöffnet.

Atemschutzwerkstatt / Werkstatt

In der Atemschutzwerkstatt werden die Masken und Atemschutzgeräte nach jedem Gebrauch gereinigt und desinfiziert. Zur Trocknung der Masken verwenden wir einen Maskentrockenschrank.Das WAS (Warn-und Alarmsystem) und ein Getränkevorrat finden ebenfalls in diesem Raum ihren Platz

In der Werkstatt werden sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt.

Schlauchlager

Neben allen erdenklichen Gerätschaften für den Feuerwehreinsatz bzw. für Übungen (Reserveschläuche, Ölsperren, Ölbindemittel, Wespenanzug, Übungspuppe, …) werden hier auch alle Gegenstände für diverse Festveranstaltungen gelagert.

Umkleideräume

Die Umkleideräume wurden für Damen und Herren getrennt. In der Herrenumkleide findet ein Bildschirm seinen Platz, der bei einem Einsatz alle benötigten Infos anzeigt. Zusätzlich werden die Infos auch direkt über einen Drucker ausgedruckt.

In der Damenumkleide hat auch die Jugendgruppe einen Platz für ihre Jacken und Helme gefunden

Kommandoraum

Im Kommandoraum befindet sich neben einem großen Besprechungstisch auch die Florianstation der Feuerwehr. Zusätzlich zur Funkfixstation stehen im Einsatzfall alle wichtigen Unterlagen, ein Fernseher und ein EDV-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Jugendraum

In diesem Raum übt die Jugendgruppe für verschiedene Leistungsprüfungen und Erprobungen. Außerdem sind alle errungenen Pokale an der Wand ersichtlich.

Schulungsraum

Neben Schulungen finden auch Übungsnachbesprechungen und Sitzungen in diesem Raum statt. Neben einem Fernseher für Präsentationen gibt es auch eine kleine Küche.