Skip to main content

Berichte 2020

NEUE FOX 4 Tragkraftspritze

Am 26. Februar 2020 fuhr am frühen Morgen eine Abordnung der FF Klaffer nach Leonding zur Firma Rosenbauer um das Herzstück unseres Löschfahrzeuges zu tauschen. Nach 38 Jahren treuen Einsatzdienst wurde unsere VW Supermatic gegen eine neue FOX 4 ausgetauscht. Die neu Tragkraftspritze verfügt über einen BRP Rotax R3-Zylinder 4-Takt Motor mit 899 cm³ und 48 kW Leistung. Sie ist 166kg schwer und fördert bei 10 bar ca. 1800 l/min.

 

Unsere FOX 4 wird gemeinsam mit unserem neuen RLFA 2000 am 24. April eingeweiht.

Musikmaskenball 2020

Am Faschingssamstag veranstaltete der Musikverein Klaffer ihren jährlichen Maskenball. Um wieder ein aktuelles Thema aufzugreifen entschieden wir uns heuer etwas für unser Klima zu unternehmen und dafür am Ball zu demonstrieren. Als "Ehrengast" wurde sogar Greta Thunberg zu uns nach Klaffer eingeflogen. Gemeinsam erreichten unsere Faschingsnarren und Närrinnen den sehr guten 5 Platz bei der Maskenprämierung.

137. Jahreshauptversammlung

Am 1. Februar lud Kommandant Plöderl zur Jahreshauptversammlung ins GH Rosenthaler ein. Zu Beginn blickten die Kommandomitglieder gemeinsam auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Nach den Berichten von Kassier und Schriftführer gab uns Kdt. Plöderl einen Ausblick ins Jahr 2020, bedankte sich bei allen für die enorme Einsatzbereitschaft im letzten Jahr und beförderte einige Kameraden. 

Außerdem wurden dieses Jahr 2 neue Feuerwehrmitglieder in den Aktivstand überstellt und angelobt : Grims Maximilian und Kaar Alan

Für die erfolgreiche Teilnahme beim Atemschutzleistungsabzeichen in Gold erhielten Norbert Sonnleitner und Manuel Steinlechner als Geschenk eine eigene Brandschutzhaube für den weiteren Atemschutzeinsatz.

Für Besondere Verdienste erhielten Plöderl Viktoria und Pröll Morris die Bezirksmedallie in Bronze.

Nach den Grußworten von Bürgermeister und Abschnittsfeuerwehrkommandant Gierlinger konnte die 137. Jahreshauptversammlung beschlossen werden.

19. Feuerwehr-Bezirksriesentorlauf

Bei perfekten Rahmenbedingungen fand am 19. Jänner 2020 der 19. Feuerwehr-Bezirksriesentorlauf am Hochficht statt.

In der Gesamtwertung holten sich bei den Damen JFM Moser Melanie von der FF Götzendorf und bei den Herren JFM David Gabriel von der FF Mollmannsreith den Sieg. In der Kommandantenwertung konnte sich Bezirks- Feuerwehrkommandant Sepp Bröderbauer vor unseren Kommandant Plöderl Christoph den 1. Platz sichern.

Alle weiteren Ergebnisse und Wertungsklassen

Fotos des Rennens 

Jugend Ausflug

Am vergangenen Freitag 3.1.2020 machten unsere Jugendgruppe einen besonderen Ausflug. Sie besuchten ein Eishockeyspiel der Liwest Black Wings Linz. Die Atmosphäre und die Stimmung in der Halle war etwas ganz besonderes und sehr spannend für unsere Kids. Das Highlight war, als sie am Ende des Spiels auf die Eisfläche durften um ein Foto mit der Mannschaft zu machen.

Berichte 2019

THL Bronze & Silber

Am 23. November 2019 wurde wie gewohnt im Zwei-Jahresrythmus eine Abnahme um das Technische Hilfeleistungsabzeichen abgehalten. Unter dem strengen Auge der Bewerter traten jeweils eine Gruppe in Bronze und Silber an. Als erstes musste jedes Teilnehmende Mitglied zwei Geräte hinter geschlossenen Rolladen der Fahrzeuge aufzeigen. Im Anschluss wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person innerhalb der Zeitvorgabe "durchgespielt" (Absicherung, Beleuchtung, Menschenrettung etc). 

Beide Gruppen konnten die Leistungsprüfung erfolgreich beenden und bei der Schlussveranstaltung im Feuerwehrhaus das Leistungsabzeichen entgegennehmen. Am Abend wurde das Abzeichen von allen beim gemeinsamen Herbstabschluss gebührend gefeiert.

Wissenstest 2019

Am 19.Oktober 2019 fand in der Volksschule Rohrbach der jährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Von unserer Wehr nahmen dieses Jahr wieder drei Teilnehmer/innen daran Teil. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der verschiedenen Stationen in den Stufen Bronze, Silber und Gold konnten alle drei das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen.

Firefighter Combat Challenge

Am Samstag 12. Oktober stellten sich Jürgen Krieg und Christian Fischl der Challenge.
Dies sind die härtesten 2,5 Minuten unter schwerem Atemschutz. 

Jürgen Krieg erreichte mit einer Top Zeit von 2:11min in der Österreichwertung den 10 Platz. Christian erreichte den sehr guten 19. Platz.

Alle beiden Athleten nahmen zum ersten Mal teil und sind hungrig auf mehr und freuen sich auf nächstes Jahr

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Challenge

Gipfelmesse Stingelfelsen

Nach einigen wetterbedingten Pausen konnte heuer bei perfekten Wanderwetter wieder die traditionelle Gipfelmesse am Stingelfelsen ausgetragen werden. Am 22. September hielt Pfarrer Petrus in musikalischer Begleitung des Kirchenchors und einer Abordnung des Musikvereins die Messe.

1989 stellte die Feuerwehr am Stingelfelsen ein Gipfelkreuz auf und pflegt dieses seit dem Bestehen. Am Festtag wird von der FF Klaffer die Vorbereitung der Messe und die Ausschank übernommen.

Atemschutzleistungsprüfung Gold

Am 21. September 2019 fand in Amesedt die jährliche Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes statt. Von unserer Feuerwehr nahmen Sonnleitner Norbert und Steinlechner Manuel in der Stufe 1 (Gold) teil. Nach absolvieren aller Prüfungsstationen konnten die beiden am Abend bei der Schlussveranstaltung das Abzeichen mit nach Hause nehmen.

NEUES Fahrzeug (RLFA 2000)

Am 31. Juli 2019 war es soweit. Nach zwei Jahren intensiver Vorbereitung und Planung konnte endlich das Ergebnis, ein Rüstlöschfahrzeug mit Allradantrieb und 2000 Liter Wassertank abgeholt werden. 

Am Vormittag begaben sich neun Kraftfahrer gemeinsam mit Bürgermeister Franz Wagner und Abschnittskommandant Gierlinger Günther nach Leonding zur Firma Rosenbauer. Nach einer genauen Einschulung auf das neue Fahrzeug und der Endabnahme fuhren sie nach Klaffer um es offiziell in den Dienst zu stellen. In der Heimat angekommen gab es einen Empfang mit Freibier und kleinen Imbiss als Dankeschön an die Gemeindebürger und Firmen für die Unterstützung im vergangen Jahr. 

 

Zum Fahrzeug:

Bezeichung: RLFA 2000

Besatzung: 1.:8

Marke: MAN TGM 18.340 4x4

Baujahr: 2019

Aufbau: Rosenbauer

Ausrüstung: 2000l Wassertank, Hochdruckschnellangriffseinrichtung,Wasserwerfer, Notstromaggregat, LKW-Rettungsbühne, schwerer Atemschutz, hydraulisches Rettungsgerät, Hebekissen, Seilwinde 5kN, Lichtmast (dreh- und schwenkbar), Verkehrsleiteinrichtung, Umfeldbeleuchtung, Steckleiter, Schiebeleiter

Blaulichtturnier 2019

Bereits zum zweiten mal lud das Rote Kreuz Ulrichsberg am 22. Juni zum Blaulichtturnier am Sportplatz in Ulrichsberg ein. Von unserer Feuerwehr stellten sich acht motivierte Männer und Frauen der Herausforderung das Fußballturnier für sich zu entscheiden. Nach einigen harten Rückschlägen in den Spielen, die jeweils 12 Minuten dauerten, konnte unsere Mannschaft den sehr guten 5ten Platz erreichen. Dies wurde anschließend bei Kistenfleisch im Vereinsheim in Ulrichsberg gebührend gefeiert.

Sponsoring Lagerhaus

Am 28. Mai fuhren unser Kommandant Plöderl Christoph mit Kdt.Stv. Ecker Markus und Kassierin Krieg Manuela ins Lagerhaus nach Ulrichsberg. 

Filialleiter Thomas Fischer übergab an diesen Abend eine Menge an Schanzwerkzeug, welches wir für das neue Rüstlöschfahrzeug benötigen, das Ende Juli ausgeliefert wird. 

Danke an das Lagerhaus Ulrichsberg für die großzügige Unterstützung.

Abschnittsbewerb in Klaffer

Nach Wochenlanger Vorbereitung fand am 19. Mai 2019 am Sportplatz in Klaffer der erste Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes statt. 112 Bewerbs- und Jugendgruppen nahmen erfolgreich daran teil und konnten nach einem spannenden Bewerb den Tag beim Frühschoppen in Feuerwehrhaus bei strahlenden Sonnenschein den Tag ausklingen lassen. Für Unterhaltung sorgte die Musikgruppe "Mühlviertler Granit".

Um 14:00 Uhr war es soweit. Es wurde erstmals die Siegerehrung am neu gestalteten Ortsplatz in Klaffer im Beisein von vielen Ehrengästen, wie Bgm. Wagner, abgehalten. In der Abschnittswertung gewann bei den Aktiven in Bronze und Silber die Feuerwehr Hinterschiffl, welche auch den Tagessieg mit nach Hause nahm. Bei der Jugend hatte die Feuerwehr St. Oswald in der Abschnittswertung die Nase vorne und konnte sich beide Wanderpokale mit nach Hause nehmen.

Weitere Gratulation gilt den Bewerbs- und Jugendgruppen die sich die vorderen Plätze erkämpft haben.

Ergebnisliste Aktiv

Ergebnisliste Jugend

Funkleistungsabzeichen Bronze

Am 3.Mai 2019 begaben sich Klaudia Hauer, Hannah Öller und Manuel Steinlechner in die Landesfeuerwehrschule nach Linz um sich das Funkleistungsabzeichen in Bronze mit nach Hause zu nehmen. Die drei Teilnehmer konnten alle fünf Stationen (Fragen, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr, Funken im Fahrzeug, Alarmplan) erfolgreich durchführen und sich am Abend bei der Schlussveranstaltung über das begehrte Abzeichen freuen.

Gratulation 

Maibaumaufstellen

Am 1. Mai wurde traditionell der Maibaum beim neuen Feuerwehrhaus aufgestellt. Dieses Jahr spendete den Baum Pfoser Martin aus Klaffer. Wie schon letztes Jahr wurde für unseren kleinen Gäste wieder ein Programm zusammengestellt um sie während des Dämmerschoppens zu unterhalten. 

Wir bedanken uns bei allen Gästen für das zahlreiche Kommen.