Ein ereignisreiches erstes Mai-Wochenende ging am Florianiausrückung am Sonntag zu Ende. Zuvor wurde schon am Freitag der Maibaum aufgestellt und am Samstag trat die Bewerbsgruppe zum ersten Mal bei Kupplercup in Peilstein an.

Bereits am Donnerstag begannen, mit dem Kränze binden, die ersten Vorbereitungsarbeiten für das Maibaum aufstellen am nächsten Tag. Wie jedes Jahr wurde der Baum danach am 1. Mai zuerst aus dem Wald abgeholt und am Nachmittag zuerst geschmückt und danach mit leichter Hilfe eines Traktors aufgestellt. Im Anschluss gab es bei musikalischer Unterhaltung noch ein gemütliches Zusammensitzen.

 

Gleich am nächsten Tag ging es für die Bewerbsgruppe nach Peilstein um erstmals an einem Kupplercup teilzunehmen. Leider war nach den drei Qualifikationsläufen der Bewerb für die Gruppe zu Ende, da man sich nicht für die besten 16 qualifizieren konnte. Trotzdem konnte man mit der Leistung zufrieden sein und die Bewerbsgruppe ist somit startklar für die Bewerbssaison im Bezirk.

 

Am Sonntag gab es noch die Florianiausrückung. Im Anschluss an die Kirche wurde Andreas Fischer für seine Verdienste die Bezirksmedaille in Silber überreicht. Zusätzlich feiert unser Ehrenkommandant Franz Wittner seinen 85. Geburtstag, zudem im die Feuerwehr ein kleines Present überreichte.

 Maibaum 01Maibaum 02Kupplercup

 

 

 

 

 

Floriani 01

Floriani 02