Auf über 6800 geleistete Stunden konnten die Kommandomitglieder bei ihrer Präsentation bei der Jahreshauptversammlung zurückblicken.
Nach dem Jahresrückblick, sowie dem Kassabericht und Ausblick auf das Jahr 2016 durch Kommandant Günther Gierlinger wurden Christian Fischl und Alexander Gierlinger angelobt. 

Im Anschluss wurden verdiente Kameraden durch Kommandant Günther Gierlinger und Bezirksfeuerwehrkommandant Bröderbauer Sepp befördert bzw. ausgezeichnet. Besonders erwähnenswert is dabei die 60-jährige Mitgliedschaft von Obermüller Albert.