Am 8. Oktober absolvierten drei Kameraden das Atemschutzleistungsabzeichen in Amesedt. Erfolgreich wurden alle 4 bzw. 5 Stationen bewältigt und es konnten die Abzeichen in Bronze, Silber bzw. Gold bei der Schlussveranstaltung in Empfang genommen werden