Am 28.Dezember 2018 wurden um 16:01 Uhr die Feuerwehren Ulrichsberg, Ödenkirchen, Aigen und Klaffer zu einem Wohnhausbrand in Schindlau (Ulrichsberg) alarmiert. Die eintreffenden Kräfte aus Klaffer meldeten sich bei der Einsatzleitstelle der Feuerwehr Ulrichsberg und bekamen die Information nicht mehr benötigt zu werden, da es sich nur um einen Brand kleineren Ausmaßes handelte und dieser bereits unter Kontrolle war. Die Feuerwehr Klaffer konnte somit nach 30 Minuten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.