Am 13. November kurz vor 8 Uhr Früh löste ein Brandmeldalarm am Hochficht aus, wodurch auch die Feuerwehr Klaffer mittels Sirene und Handyalarmierung alarmiert wurde. Nach kurzer Zeit rückte das TLF vollbesetzt zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder durch Wasserdampf ausgelöst hatte. Die Branmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Feuerwehr Klaffer konnte nach 45 Min wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.