Zu nächtlichen Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Klaffer am 13. November 2017 gemeinsam mit 11 anderen Feuerwehren mittels Sirene alarmiert. Auf einen Bauernhof in Zaglau war die Scheune in Vollbrand geraten.

Der Atemschutztrupp wurde zum Schützen des Wohnhauses eingeteilt. Der Rest der Mannschaft war mit dem Aufbau einer Löschleitung bzw. der Brandbekämpfung beschäftigt. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren konnten das Wohnhaus und die Nebengebäude gerettet werden.

Nach ca. 3 Stunden war der Einsatz für uns beendet und wir konnten die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Brand Zaglau 01
Brand Zaglau 02
Brand Zaglau 03