Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Klaffer gemeinsam mit der FF Ulrichsberg und der FF Ödenkirchen am 31. Mai 2016 um 20:54 Uhr mittels Sirene und Handyalarmierung alarmiert.

Am Einsatzort wurde uns durch Einsatzleiter HBI Grininger Martin mitgeteilt, dass wir momentan nicht benötigt werden und uns als Einsatzreserve bereithalten sollen. Nachdem die verletzte Person von der Feuerwehr Ulrichsberg aus dem Auto befreit wurde war unser Einsatz beendet und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.